WANN?  Dienstag, 24.05.22

UHRZEIT?  14:00-17:00 Uhr 

KOSTEN? 50€

Eure Schützlinge können natürlich mit dabei sein 

 

 

UNIQUEORN - Bildungsdesign by Maike Wilhelm

www.uniqueorn.info 

 

 


ZERO WASTE, BABY –WORKSHOP FÜR EINE LEBENSWERTE ZUKUNFT UNSERER SCHÜTZLINGE!

 

Hey, du! Ich bin Maike, Erwachsenenbildnerin, Gründerin von UNIQUEORN und Mama von Carl. Ich setze mich sowohl privat als auch beruflich seit vielen Jahren für den interkulturellen Austausch sowie für Gleichgerechtigkeit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit ein. Für mich war klar, dass ich auch mit Baby so nachhaltig wie möglich leben möchte – und deswegen umso erfreuter, als ich den Stoffwindelworkshop bei DüsselMami entdeckte. Doch es gibt so unglaublich viel mehr, was wir im Zusammenhang mit Babies und Kleinkindern machen können, um Müll einzusparen und umweltfreundlich zu handeln…ohne Verzicht, Mehraufwand und ohne den Hygiene- oder Ästhetikaspekt zu vernachlässigen – trust me!

 

Ich möchte euch, ohne den Zeigefinger zu heben, zeigen, was möglich ist und Tipps und Tricks mit an die Hand geben – und natürlich eure Ideen und Reisen in eine lebenswerte Zukunft kennenlernen!

 

 

Bist du neugierig geworden?

 

Im Workshop dreht sich alles um DIE Schlagwörter, die aktuell mehr Aufmerksamkeit denn je erfahren: Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Agenda 2030, SDG, Re- und Upcycling. Überall liest man sie: auf der Feuchttücher-packung steht „aus recyceltem Papier“, auf der Cremetube heißt es so schön „kompostierbares Plastik“ oder „mit deinem Kauf schützt du die Umwelt“. Doch was ist an solchen Slogans wirklich dran? Was passiert mit diesen Dingen nach meinem Gebrauch? Und wie können Alternativen aussehen, damit dieser Müll gar nicht erst

entsteht? Ich möchte dabei unterstützen mit Baby und Kleinkind ein nachhaltiges, achtsames Leben zu führen – damit auch unsere Kinder noch ein lebenswertes Leben auf unserem schönen Planeten haben werden!

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem Thema Müllvermeidung, d.h. nachhaltige Alternativen zu Wegwerfprodukten aufzuzeigen. Klar, du kannst super viel dazu im Internet lesen… doch oftmals führt das nur zur Überforderung und dem Gefühl der Ohnmacht, denn wo anfangen, was ist wirklich „gut“? Das schauen wir uns ganz praktisch an, damit auch du deinen persönlichen Anfang zum nachhaltigeren Leben mit Baby findest. 

 

 

 

 

In einem Workshop findet ihr Antworten auf folgende Fragen:

 

  • Wo und wie fange ich an, wenn wir unser Familienleben nachhaltiger gestalten wollen? Wo finde ich Informationen?
  • Wie können wir als Familie umweltbewusster und gesünder leben und damit zugleich Zeit und Geld sparen? 
  • Welche Produkte machen unseren Alltag mit Kindern nachhaltiger und sind praktisch in der Anwendung? Welche Produkte sind überhaupt notwendig? Welche nachhaltigen Alternativen zu Wegwerf- und Einmal-Produkten gibt es? 
  • Erkennen, dass es nicht „unhygienisch“ oder teurer ist und keine Mehrarbeit bereitet